Echtzeit im Film (DFG-Netzwerk)

Projektbeschreibung

Im Rahmen des von der DFG geförderten Netzwerks „Echtzeit im Film“ soll der ‚Echtzeit‘-Begriff umfassend konzeptualisiert und für die Filmanalyse fruchtbar gemacht werden. Seit 2016 bin ich als assoziiertes Mitglied an der Arbeit des Projekts beteiligt. Meine Mitarbeit in diesem Netzwerk steht im Zusammenhang mit meinem Forschungsfeld Narratologie.

Projektverantwortliche/r Wissenschaftler/in

PD Dr. Susanne Kaul, Dr. Stephan Brössel (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Weitere Informationen

Homepage des Netzwerks