Transmedialität

Im Kontext des Forschungsfeldes Transmedialität interessiere ich mich insbesondere für medienübergreifende Erzähl- und Darstellungsverfahren und die damit einhergehenden jeweiligen medienspezifischen Bedingungen. Dabei habe ich bislang vor allem die Medien Literatur, Film und Computerspiele berücksichtigt.


Projekte im Forschungsfeld Transmedialität


Publikationen im Forschungsfeld Transmedialität (chronologisch)

  • Narrative Wirklichkeiten. Eine Typologie pluraler Realitäten in Literatur und Film. Marburg: Schüren 2013
  • Die Realität in der Fiktion. „Narrative Wirklichkeit“ als transmediales Konzept der Fiktions- und Erzähltheorie. In: Film, Text, Kultur. Beiträge zur Textualität des Films. Hrsg. von John Bateman, Matthis Kepser und Markus Kuhn. Marburg: Schüren 2013, S. 161-180

Vorträge im Forschungsfeld Transmedialität (chronologisch)

  • Mediengeschichte der Dystopie – Eine Projektskizze (Flensburg, 9.12.2016)
  • Die Dystopie. Ein transmediales Genre (Mainz, 27.3.2014)
  • Das Ende ist erst der Anfang – Transmediale postapokalyptische Gesellschaftsentwürfe (Essen, 7.12.2013)
  • Narrative Wirklichkeit. Ein transmediales Konzept der fiktionsinternen Realität (Hamburg, 2.5.2013)
  • Wie Medien erzählen. Literatur, Film, Computerspiel (Bremen, 1.6.2010)