Literaturwissenschaft

  • Thomas Manns Erzählungen
    (Bergische Universität Wuppertal: WiSe 2017/2018)


  • Liebesdramen vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart
    (Bergische Universität Wuppertal: WiSe 2017/2018)


  • Fantasy und Fantastik: Von E. T. A. Hoffmann bis „Game of Thrones“
    (Bergische Universität Wuppertal: WiSe 2017/2018)

  • Klassiker der Science-Fiction-Literatur
    (Technische Universität Hamburg: WiSe 2015/2016)

  • „Wie schlägt mir das Herz…“ – Emotionen und Literatur
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: SoSe 2015)


  • Klassiker der Erzähltheorie
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: SoSe 2015)


  • Analysekonzepte im Vergleich: Romane der klassischen Moderne
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: SoSe 2015)


  • Realismus: Grundzüge einer Epoche
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: SoSe 2015)


  • Theodor Storms Erzähltexte
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: SoSe 2015)


  • Dramenanalyse: Arthur Schnitzler
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: SoSe 2015)


  • Erzähltextanalyse: Thomas Mann
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: SoSe 2015)


  • Europäische Kulturgeschichte: Literatur – Geschichte der deutschsprachigen Literatur vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart
    (Technische Universität Hamburg: SoSe 2015)

  • Liebe, Tod und Adel – Eduard von Keyserlings Erzähltexte
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: WiSe 2014/2015)


  • Das bürgerliche Trauerspiel
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: WiSe 2014/2015)


  • Geschichte und Theorie der Kurzgeschichte
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: WiSe 2014/2015)


  • Die Kurzgeschichte in der Literatur der Gegenwart
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: WiSe 2014/2015)


  • Literarische Innenansichten: Die Wiener Moderne
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: WiSe 2014/2015)


  • Einakter der Wiener Moderne
    (Carl von Ossietzky Universität Oldenburg: WiSe 2014/2015)


  • Melancholie in der zeitgenössischen Prosa: Judith Hermann und Peter Stamm
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: SoSe 2012)


  • Literarische Strömungen um 1900
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: SoSe 2012)


  • Dystopien in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: WiSe 2011/2012)


  • Die Lyrik Heinrich Heines
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: WiSe 2011/2012)


  • Arthur Schnitzler – Dramen und erzählende Prosa
    (Universität Bremen: SoSe 2011)


  • Thomas Manns „Buddenbrooks“ – Ein Jahrhundertroman?
    (Universität Bremen: SoSe 2011)


  • Das Dunkle, das Böse, das Unheimliche: Die Schwarze Romantik
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: SoSe 2011)


  • Die Realität auf der Bühne: Das Dokumentartheater
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: SoSe 2011)


  • Theodor Storms Novellen
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: WiSe 2010/2011)


  • Zeitgeschichte in der Literatur: Mauerfall und Wiedervereinigung in der zeitgenössischen Prosa
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: WiSe 2010/2011)


  • Lyrik des Expressionismus
    (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: WiSe 2010/2011)


  • Wenn Literatur sich selbst thematisiert: Selbstreflexives Erzählen vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart
    (Universität Bremen: SoSe 2010)


  • Komik in der Nach-Wende-Literatur: Thomas Brussigs „Helden wie wir“ und Jens Sparschuhs „Der Zimmerspringbrunnen“
    (Universität Bremen: SoSe 2010)


  • Die dunkle Seite der Romantik: E. T. A. Hoffmanns „Nachtstücke“
    (Universität Bremen: SoSe 2009)


  • Entwicklungsromane des frühen 20. Jahrhunderts: Hesse, Musil, R. Walser
    (Universität Bremen: SoSe 2008)


  • Willkommen in der Wirklichkeit? Prosa des Realismus
    (Universität Bremen: SoSe 2008)


  • Literatur auf der Couch: Psychoanalytische Literaturwissenschaft
    (Universität Bremen: WiSe 2007/2008)


  • Ein besseres Leben? Utopien der Weltliteratur
    (Universität Bremen: SoSe 2007)


  • Prosa unserer Zeit: Erzählungen zeitgenössischer deutschsprachiger Autorinnen und Autoren
    (Universität Bremen: SoSe 2007)


  • Die kulturelle Wende: Möglichkeiten und Grenzen der kulturwissenschaftlichen Literaturwissenschaft
    (Universität Bremen: WiSe 2006/2007)


  • „Vom Außen zum Innen…“ – Literatur der Wiener Moderne
    (Universität Bremen: SoSe 2006)


  • „Ich will wissen, wie Sie eine Sache zu erzählen verstehen“ – Neuere Ansätze in der Erzähltheorie
    (Universität Bremen: WiSe 2005/2006)


  • Geistige Zeitenwende: Weimarer Klassik und Romantik
    (Universität Bremen: SoSe 2005)


  • „Der Duft der Mandarine.“ Judith Hermanns Erzählungen
    (Universität Bremen: WiSe 2004/2005)